SKI RIDE Vorarlberg - in einer Woche von Nord nach Süd

Variationen in weiß: eine kleine, professionell geführte Gruppe begibt sich auf eine winterliche Reise quer durch Vorarlberg. Auf Skiern verbinden wir Skigebiete und freies Gelände von Nord (Kleinwalsertal) nach Süd (Montafon). Gepäcktransport und Teambus erleichtern die Tour. Jeden Tag eine neue Herausforderung, jeden Tag ein magischer Moment.
Nach einer Idee von Martin Oberhammer

Skifahrer zwischen Warth und Lech/Arlberg, Foto: Sepp Mallaun, Vorarlberg Tourismus
Vor Dir liegt der jungfräuliche Hang. Unverspurt. Dafür hat sich der Aufstieg allemal gelohnt. Eine einzigartige Erfahrung.
 
Ski Ride Vorarlberg, Vorarlberg Tourismus
Die kleine Gruppe Gleichgesinnter teilt das Gefühl der Begeisterung.
 

In einer Gruppe von max. 6 Personen erleben die Rider mit einem Berg- und Skiführer die Natur Vorarlbergs im freien Gelände und in den Skigebieten. Neben den eigenen körperlichen und mentalen Grenzen erfährt der Rider Wichtiges über Lawinenkunde, bekommt Fahrtechnik-Tipps und lernt so ganz nebenbei Vorarlberg mit seiner Kultur, den Besonderheiten – und natürlich auch mit den kulinarischen Spezialitäten kennen. Auf Wunsch wird das modernste Material zur Verfügung gestellt. Die neuen Technologien machen den Wechsel von der Piste ins freie Gelände immer leichter.

Sport Hilbrand ist zusammen mit KÄSTLE SKIS exklusiver Partner für die perfekten Ski für diesen Trip.

Ski Ride Vorarlberg Seite 1
Ski Ride Vorarlberg Seite 2